Hausservice Stäcker Website geht Online!

Sascha Kehlert, einer der CEOs von Hausservice Stäcker, bat mich für sein Unternehmen eine neue Website zu gestalten! Zum 1.8.2013 sollte sie für Hausservice Stäcker gelauncht werden. Das Unternehmen ist ziemlich frisch daher gab es keine vorherige Website. Ein Logo sollte auch gestaltet werden. Darüber hinaus natürlich in den CI Farben. Selbstverständlich. An here we are! 😀

hs_start

Umgesetzt wurde das ganze durch WordPress, damit der Hauseigene Mitarbeiter ohne lästigen Quellcode die Texte mal ganz schnell und unkompliziert verfrickeln kann. Und wer muss dann am Ende wieder richten? Genau! Die Nicole! 😀 Bilderslider auf der Startseite mit frechen Sprüchen gibt es auch noch.

hs_ueberuns

Dazu kommt ein Newsbereich (Blog) wo die Besucher die Beiträge kommentieren können. Eine persönliche Vorstellung der beiden CEOs findet man unter „Über uns„. Dort gibt es auch immer wieder aufkommende Fragen, weil sich ja eh keiner traut eine Mail zu schreiben. Ich mache mir deswegen extra die Mühe!

hs_leistungen

Unter Leistungen findet mal interessante Pakete die man sofort anfragen kann, einen Auszug aus den Leistungen die Hausservice Stäcker bietet sowie einen kleinen Tipp, wie man ganz einfach 20% sparen kann! Cool, oder? 😀

Unter Kontakt gibt es neben Google Maps und Anschrift auch ein Kontaktformular. Da könnt ihr mal gerne Dampf ablassen. 😀 Tut das bitte! Aber seit konstruktiv!

Was jetzt noch bleibt? Ab zu Hausservice Stäcker! Damit die Klicks bekommen und ich mich selber über viele Klicks freuen kann! 😀

Goldene Hochzeitseinladung für Jakob & Anna

50 Jahre verheiratet ist eine harte Nummer! Umso goldiger muss eine Einladung dazu ausehen 😀 Jakob & Anna baten mich, ihnen einen Enladung zum 3. großen Tag (nach Hochzeit und silberne Hochzeit) in ihrem Leben zu basteln. Das ist draus geworden!

IMG_6345

Die Frontseite kommt im „Bild an der Wand“-Stil hervor. Das Foto der beiden umrahmt ein alter, goldenen Bilderrahmen. Als Font kam eine Mischung aus Serifen/Handwritten Style zum Einsatz. Einzig auf der Vorderseite gibt es eine 2. Font die mit Serifen nur so protzt, außerdem in Großbuchstaben senkrecht steht.

IMG_6342

Die Vorderseite wurde außerdem im Gegensatz zur Rückseite! nochmals extra in einen abgerundeten Rahmen gepackt. Dieses Muster findet sich auch in der Innenseite wieder.

IMG_6341

Die Rückseite kommt schlicht ohne Hintergrundelemente wieder während die Front das Bild der Beiden leicht im Hintergrund eingeprägt ist. Des weiteren gibt es auf der Rückseite ein altes Foto der Beiden in schwarz/weiß mit einem kräftigen, eckigen, verbundenen Rahmen!

IMG_6352

Die Innenseite führt das Konzept von Vorder- und Rückseite fort. Links den abgerundeten Rahmen mit Hintergrundelement, rechts der Bibelvers mit keinem Hintergrundelement in schlichtem Stil. Das Hintergrundelement auf der linken Seite ist die Zahl „50“ mit eine Kranz drumherum.

IMG_6338

Was haltet ihr vond er Einladung? 😀 Die Kommentare sind für euch vorgesehen. Also nutzt diese auch! 😀 Viel Spaß noch beim Stöbern auf meiner Seite und meinem Blog.

Hochzeitswebsite von Josef & Anita ist Online!

Es ist soweit. 19. Mai. Start der Hochzeitswebsite von Josef & Anita. Die beiden hatte mich gebeten, eine Website zu bauen die nicht nur schick aussieht und den Besucher über die beiden informiert, nein, dass ganze sollte eine wichtige Funktionen aufbringen: z.B. Die An- bzw. Abmeldung! Ein Hinweis dazu steht für die Eingeladenen dick und fett auf der Einladungskarte! Am 15. Mai ging der Welcome Screen online, jetzt folgt die komplette Website. So sieht sie aus:
Josef+Anita Website
Das ganze ist eine „One-Site-Show“ wie ich es gern nenne, sprich, die gesamte Website befindet sich auf einer einzelnen Seite. Über Anker im Dokument wird hin und her navigiert. Egal ob komplett durchscrollen und ins Menü klicken. PS: Das Menü bleibt immer am oberen Bildschirmrand kleben! Schmankerl: Beim Klick auf das Menü fliegt die Seite nach unten/oben und bekommt somit einen schönen animierten Effekt.

Josef+Anita Website Galerie
Weitere Besonderheit ist die Galerie, in der aktuell 12 schöne Fotos der beiden zu sehen sind. Chronologisch von ganz am Anfang der beiden bis jetzt zur Verlobung! Klickt euch durch! Eine Vorstellung der beiden glücklichen ist unter „Über uns“ zu finden.

Josef+Anita Website Anmeldung/Abmeldung
Last but not least: Die An- bzw. Abmeldeformulare. Name eintragen, e-Mail und Telefonnummern für Rückfragen! So einfach geht das! Mehr muss man nicht sagen, oder?

Ich finde es ein gelungenes Projekt, die beiden sind glücklich, Smartphone sowie Tablet Benutzer auch (ist natürlich Responsive) 😀 und jetzt jeder hier klicken.

Einundzwanzig Jahre & Neuer Businesszweig

Jau Leute. Schwubbi-di-schwupp ist man 21 Jahre alt. Auch das ist schon wieder her! Mann, mann. Lange nicht gebloggt. Am 15. April um genau zu sein war der Tag. Große Feier gab es nicht. Krumme Zahl. Doch es gibt trotzdem einiges zu berichten. Geschenke gab es hauptsächlich in Form von Fotoequipment, wie z.B. einen Canon Speedlite 580ex II. Tolles Teil. War schon lange auf der Einkaufsliste. Jetzt endlich da. Passende eneloop Akkus gab es auch noch dazu + natürlich 2 schicke Ladegeräte. Neue Leuchtstoffmittel für die Softboxen lagen auch noch unter’m Baum ääh ich meine in der Tüte! 85 Watt machen schon mehr aus als 36 Watt. 😀 Ein Artikel von Stas & Veras Hochzeitseinladung ist noch in der Warteschleife. Der kommt noch.

IMG_3638

Was gibt es noch zu sagen? Achja: Ich habe jetzt beschlossen meine Auftragsarbeiten zu reduzieren und mich mehr auf Workshops/Trainings zu konzentrieren. Ich habe in der Vergangenheit gemerkt, dass ich über die Jahre sehr viel Wissen, egal ob durch meine Auftragsarbeiten oder durch persönliche Trainings, angehäuft habe und ich bin ein Mensch dem es in der Seele weh tut, wenn ich das Wissen nicht teile. Jeder Mensch hat das Recht auf Wissen. Deswegen kommt es nun zu diesem Schritt. Außerdem macht es mir tierisch Spaß einer Menschenmenge Tipps & Tricks zu zeigen, wie man leichter durch Leben läuft. Vielleicht sogar das Feuer für eine App neu zu entfachen und Mut aufzubauen.

Natürlich werde ich auch weiterhin Auftragsarbeiten erfüllen, auch weiter bloggen. Die Workshops sollen sich rund um die Adobe Produkte belaufen. Hauptsächlich Layout & Typografie (InDesign), Bildbearbeitung (Photoshop, Illustrator, Lightroom) und Webdeveloper Apps (Dreamweaver, Muse, Edge, Edge Reflow). Vorkehrungen sind schon getroffen, ich halte euch auf dem laufenden. Diesen Montag gibt es ein „Erstworkshop“ vor einer kleinen Gruppe zum Thema: „Typografie & Layout in InDesign“. Darauf freue ich mich schon riesig.

So… Und bis dahin wünsche ich euch noch einen angenehmen Sonntag Nachmittag. Aktuell sind es 22°. Geniesst es! 😀

Hochzeitseinladung: Walter & Julia

Es fing so an: Besprechungsanfang am Samstag um 23:45 Uhr. Formatauswahl. Stil. Look & Feel. Bilder selektieren. 01:17: Besprechnung zu Ende. Tja und dann fing das Layouten an. Am nächsten oder übernächsten Tag sollte ich noch dazu sagen. Es begann..

IMG_2777

Als ich die Schriftart zum ersten mal sah, fand ich sie sofort ziemlich cool und zugleich super passend. Leider gab es keine Family dazu. Also schnell eine Bold erstellt. Das mache ich übrigends immer mit dem „FontCreator“ von High-Logic. Wirklich klasse Tool.

IMG_2776

Farblich sollte die Einladung in Flieder gehalten werden. Einige Fotos in schwarz/weiss einige wiederum in Farbe. Klappkarte, quadratisch (praktisch, gut). Ist dann im Endprodukt ein Wickelfalz mit schönem 300g Papier. Veredelung: Folienkaschiert. Fühlt sich weich und schön an. Ich mag das! Insgesamt sind 4 Fotos verwendet worden: 2 außen, 2 innen.

IMG_2795

Der Text auf dem Foto links auf der Innenseite steht in einem schwarzen Verlauf der zusätzlich tiefer unscharf wirken soll, um die Lesbarkeit des Textes zu erhöhen. Auch hier die Bibelstelle in Flieder gehalten sowie die Einladungsfont drauf. Das Foto innen rechts, steht ohne Text da.

IMG_2797

Des weiteren kommt Innen ein vektorisiertes Schnörkel, Schleifenmuster zum Einsatz. Viel Arbeit reingesteckt. Ein Satz findet sich in jeder Ecke wieder. Also 1x erstellt, in jede Ecke dupliziert. Auch das wiederrum im einem hellen Fliederton das zusätzlich mit weißen Kacheln unterstützt wird. So wirkt das ganze einfach luftiger und nicht ganz so langweilig. Zusätzlich 2 groß platzierte Herzen.

IMG_2799

Die Mitte der Rückseite besteht aus dem gleichen Muster wie innen, nur ohne Herzen. Die Einladungsfont kommt natürlich auch hier zum Einsatz. In der gesamten Einladung wurde nur 1 Font verwendet jedoch mit 3 versch. Styles.

IMG_2780

Ihr habt vor zu heiraten und braucht noch eine Hochzeitseinladung? Schreibt mich an! Hier gehts zum Kontaktformular!

Neuer Mac + Softboxen + Zubehör

Am Ende dieses Monats gibt es wieder einiges zu berichten. First: Habe meinen neuen MacMini bekommen. Mini steht übrigends nicht für leistungsschwach oder so. Mini steht einfach für klein, süß, cute. Ansonsten hat der kleine so richtig was auf dem Kasten. Und zwar einen Quad-Core i5 mit 2,5 Ghz, 16GB RAM und ein 500GB Festplatte (SSD ist im Zulauf). Die Grafikleistung ist bei diesem kleinen Wolf im Schafspelz enorm hoch! Das Ding habe ich seit Anfang Januar und es macht so richtig Bock damit zu arbeiten.

Foto

Neu sind auch diese 2 Softboxen! Extrem geil die Dinger! Somit macht Produktfotografie so richtig Spaß. Die beiden sind eine günstige Variante ohne Blitzsteuerung, geben einfach nur softes, cooles, blaues Licht. Der Effekt mit diesen Dingern ist jedoch enorm! Die Hochzeitseinladungskarten von Walter & Julia werde ich euch damit präsentieren, dann seht ihr was ich meine! Seit auf den Beitrag gespannt!

SONY DSC

Als weiteres Zubehör ist noch ein Polfilter von HAMA dazugekommen! Habe den als Geschenk vom Walter bekommen, und es gibt draußen, unter freiem Himmel echt gigantische Unterschiede mit und ohne Polfilter. Mein Modell ist hier zu haben! Achtet beim Kauf auf die mm-Angabe an eurem Objektiv andem das Teil dran soll.

02092012-07

Als letztes habe ich mir ein iPhone-Stativ Adapter besorgt. Den kann man ganz einfach auf ein herkömmliches Stativ draufschrauben, klemmt sein iPhone rein, und hat somit sein Stativ in ein iPhone Stativ verwandelt. Klasse Sache! Das Ding gibt es hier!

Bildschirmfoto-2013-02-08-um-12.13.49

Frohes Neues Jahr + News 2013

Erstmal: Ein frohes Neues 2013! Mit 14 Tage Verspätung. Egal. Ist ja nicht so, dass ich auch der Couch lag. Lag ich aber. Nun ja, es gibt trotzdem einiges zu berichten:

  1. Ich arbeite im Augenblick an einem echt großen Projekt indem es um die Erstellung einer Community geht. Es soll für eine Jugendgruppe eine Community erstellt werden, indem diverse, typische Community Funktionen ihren Platz finden sollen. Da ich Verfechter sauberen Handwerks bin, dauert das seine Zeit. Ich bin mir auch noch nicht ganz über die Ausmaße sowie Details bewusst. Viele Dinge sind einfach noch nicht besprochen. Es wird noch einige Meetings mit den Verantwortlichen geben, dann kann die Arbeit beginnen. Aber: Ich freue mich schon riesig darauf. Das ganze wird auf einer CMS-Basis laufen, Funktionen werden wenn nötig Programmiert, das Design wird vollständig selber erstellt.
  2. Schon jetzt im Januar gibt es einige Aufträge für Hochzeitseinladungen. Ich freue mich immer wieder wenn frisch Verlobte mich besuchen und mich fragen, ob ich ihre Hochzeitseinladung gestalten kann. Finde Design so unglaublich wichtig. Viele unterschätzen das und beachten keine Design- oder Typografiegesetze. Schade. Ich gebe jedoch stets mein bestes und entwickle mich immer weiter. Genug eigenlob jetzt.

Das 3. Thema: Meine Schwester ist verlobt. Glückwunsch dazu an dieser Stelle. Nochmals. Auch da muss natürlich eine schicke Einladung her. Abgestimmt mit deren Website! Was eine Hochzeitswebsite? Richtig gehört. Warum nicht Ab- und Anmeldung über ein Online Formular? Gästebucheinträge verfassen? News zur Hochzeitsplanung posten? Galerie? Infos? Wir hocken doch eh vorm Monitor. Also kam die Idee, die eigentlich schon alt ist, eine Hochzeitswebsite zu gestalten.

Das ganze wird dann im Einklang mit der Einladung aussehen, so stelle ich mir das vor, und bei Erscheinen wird die Website dann online gehen! Also Extra gibt es einen PayPal Spenden Button der Fix auf 1€ eingestellt ist. Einzelheiten werde ich dann wenn es soweit ist, in einem Blogpost verfassen!

Also es gibt viel zu tun schon am Anfang diesen neuen Jahres! Packen wir es an! (Aufmunterungssatz zu Ende)

In Kategorie: News

Grusskarte für Weihnachten von der ecb

Pünktlich zum Fest hat sich die ecb Gemeinde aus Neuwied/Niederbieber etwas ganz besonderes einfallen lassen: Eine Klappkarte für die ganze Gemeinde mit einem großen Gruppenbild im Innenteil. Tolle Idee! Umsetzung lag dann an mir. Das ist draus geworden.

IMG_1934

Das ganze ist eine Wickelfalz-Klappkarte sprich das innere Ende befindet sich an der Falzkante. Nicht wie bei normalen Klappkarten die sich in der Mitte trennen. Einfachheit/Minimalismus steht hier im Vordergrund. Weihnachten ist das Fest der Liebe, Freude, Eierkuchen usw. und der Inhalt sollte klipp-und-klar rüberkommen. Deswegen auf diese einzige Kerze freigestellt auf dunklem, fast schwarzen, Hintergrund und die klare, leichte Font.

IMG_1935

Zu den Fonts: 2 verschiedene Schriftarten werden verwendet. Die eine „Handwritten-Style“ die andere Serifenlos. Das gelb gibt den Übergang zum Kerzenschein (Flamme). Bewusst kein Rot, da Gelb in der gesamten Karte ziemlich häufig vorkommt (Auf dem Foto das Laub, Flamme der Kerze, Kleidung der Leute…).

IMG_1940

Im Innenteil dann die große Überraschung: Das Gemeindefoto in ziemlicher geiler Qualität (hier bewusst verschwommen) vom lieben Fotografen Simon Zimpfer alias Zimpfer Photography. Das war’s.

Webvisitenkarte bücher-tissen.de

Eine kleine Visitenkarte im Netz ist heutzutage Pflicht. Das wollte auch Walter Tissen, Inhaber und Geschäftsführer der christlichen Buchhandlung, nicht versäumen. Aus der kleine Visitenkarte kam dann noch eine kleine Galerie und ein 360° Rundgang von 360ig.de hinzu. Die Seite untersteht nicht irgendeinem CMS sondern ist rein HTML/CSS/JavaScript. Wert gelegt wurde auf Suchmaschinenoptimierung für Google und Bing, damit der relativ kleine Laden auch überregional besucht wird.

Und hier die Galerie mit „PrettyPhoto“ realisiert

Die Domain ist mit einem Umlaut auch nicht so ganz „usual“ gehalten. Und ja: Umlaute in URL sind noch immer schwierig, aber heute schon möglich. Schaut euch die Seite am besten selbst man an! bücher-tissen.de